Freitag, 19. Juli 2019, 19.30 Uhr, Busdepot der Verkehrsbetriebe Hamm

Mannschaft

Karte kaufen

 

Bliss

 

Claudio Tolfo, Countertenor; Lukas Hobi, Tenor
Matthias Arn, Bariton; Tom Baumann, Bariton; Viktor Szlovák, Bass

 

Bus und Bliss – eine exotische Kombination gibt der vorletzten Etappe des KlassikSommer-Weltenlaufs ihren Reiz. Fünf reiselustige Schweizer, die sich aus einer Augenblickslaune heraus als Band zusammengefunden hatten, machen Station im Busdepot der Hammer Verkehrsbetriebe. Ihr Kennzeichen: perfekter Gesang in humorvolle Szene gesetzt. Ihr Thema: der Mann mit seinen Vorlieben und Schwächen. Musikalisch geben Justin Timberlake, Gotye oder AC/DC Denkanstöße.
2010 starteten die Fünf in die „Euromission“ nach Deutschland, Österreich und Liechtenstein. Die abgedrehte Persiflage auf den Eurovision Song Contest brachte die A-cappella-Truppe auf Touren: aus Spaß wurde Ernst und aus Hobbysängern wurden Profis. „Merry Blissmas“ 2012 kurbelte den Erfolg an. Mittlerweile ist Bliss kosmopolitisch: Gerne passen die fünf begnadeten Entertainer ihre Programme landestypischen Vorlieben an. Deutschland etwa liebt die „Tell´s Angels“ – und versteht durchaus den Schweizer Zungenschlag.

Busse geben nicht nur die Kulisse für die „Bliss“-Bühne ab: Sie stehen auch im Mittelpunkt, wenn Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe interessierten Besuchern Wissenswertes über die Hammer Verkehrsbetriebe vermitteln (Anmeldung unter Tel.: 02381-175557).
Präsentiert von den Stadtwerken Hamm (Logo neu).

 

Tickets 24,00 €│erm. 18,50 €

 

Veranstaltungsort in Google Maps >

 

Präsentiert von den Stadtwerken Hamm.
Foto: Christian Knecht


Broschüre
herunterladen >